Kontraste

Kart_Folien_9_5_2017Die Klimaerwärmung auf der Erde bringt als Kontrast auch mehr Kälte hier ins Rheinland. Scheint paradox, doch Wetter ist nun mal kompliziert, zu kompliziert für den homo konsumens. Heute Nacht hatte ich Folien über den kleinen Kartoffelsprießlingen. Es war um 4 Uhr an die Null Grad kalt. Und Frost wird wage voraus gesagt bis zum 25. Mai. Und das wäre vielleicht ein Rekord. Auch wenn es manche Wetterfachleute nicht raffen. Die Periode in der Frost möglich ist, verlängert sich von Jahr zu Jahr. In 2016 hatten wir hier Null Grad zum 13. Oktober. Früher mal kam der erste Frost pünktlich zum 1. November. Und der letzte vielleicht am 15. Mai. Warum die Weltklimaerwärmung das hervor bringt, kann ich nicht erklären. Als Kleinst- Landwirt lerne ich damit zu leben und gut ist. Bild anklicken zum vergrößern. OM
Auch im >Bienenwebcam- Blog< geht es um das Wetter

Kommentare

Kontraste — 1 Kommentar

  1. Pingback: Honig, der aus der Kälte kam | Logbuch zur Webcam von biohonigbonn.de