Bilderschau

>zurück zu biohonigbonn.de<

Bienenbart - Wenn es sehr heiß ist, hängen die Bienen auch mal draußen ab.

2 Königinnen in einem Volk

Im Hintergrund das Siebengebirge

Bienen bauen Waben. Das Wachs wächst ihnen aus dem Bauch.

Streichelzoo - plüschig die Biene

Ich schau dir in die Augen, Kleines!

Der Imker labert über Honig und Bienen

Hochwabe im Naturbau. Ein gutes Experiment um die Bienen kennen zu lernen.

Bienen abfegen bei der Honigernte. Da kommt Freunde auf.

Der Kawenzschwarm. Dieser Bienenschwarm hatte über 5 Kg.

In die Kiste - der Kawenzschwarm passte in drei Kisten

Bienenstand im Wald. So schön ist es im Kottenfost.

Der selbe Stand in einer Nahaufnahme.

Nach getaner Arbeit - geschafft!

Gekörntes Haupt. Oder besser: gekrönter Rücken - kann auch entzücken.

Die Königin legt ein Ei in die Zelle. So will  es der Imker sehen.

Tischkerze konisch klein siehe > Kerzen

Schwärme einfangen kann eine große Herausforderung sein.

Der Weihnachtstisch im Leyenhof

Da lacht das Imkerherz. Löwenzahnfeld bei der Burg Gudenau.

 

Ist sie nicht schön?

Der Bienenstand in der Bonner Stadtgärtnerei. Das war 2004 bevor alles zu wucherte.

So schaut die Webcam aus.

So dunkler Honig ist hier sehr selten

Vom Götterbaum gibt es manchen Jahren eine gute Honigernte. Schmeckt streng, "wie Medizin"
Etikettenkleben -  Dabei kann man gut Radiohören. Lieblingssender: www.veniceclassicradio.eu
Die Schafe haben einen Kasten umgestoßen. Jetzt sind sie angebunden - die Kästen, nicht die Schafe.

Eine Begegnung mit der Marienkäferlarve

Hier im Rheinland bringt der Raps nur selten viel Honig.

Ein Bienenschwarm baut sehr schöne Naturwaben.